No Picture
AKL Freiburg

Interview von Julia Kirchmann zur Arbeit beim AKL

LINK Interview Julia Kirchmann Julia Kirchmann ist Dipl. Sozialpädagogin und seit 2009 beim Arbeitskreis Leben (AKL) Freiburg tätig. Sie berät Menschen in (suizidalen) Krisen, betreut die ehrenamtlichen Krisenbegleiter:innen sowie Trauernde, die jemanden durch einen Suizid [weiter lesen]

Akl Freiburg
AKL Freiburg

Info zu Hinterbliebenengruppe(n) im Jahr 2023

Liebe Interessierte, seit Mitte Juni 2021 finden 2 Gruppen für Hinterbliebene nach Suizid statt. Beginn ist jeweils um 19Uhr! Zugangsvoraussetzung ist die vorherige Teilnahme an der geleiteten Trauergruppe oder einem Trauerseminar. Bitte kontaktieren Sie uns, [weiter lesen]

AKL Freiburg

Spende der Wilhelm-Oberle-Stiftung

Mit großer Freude haben wir die Spende über 650.-Euro der Wilhelm-Oberle-Stiftung entgegen genommen! Hiermit wurde explizit die Arbeit unserer Krisenbegleiterinnen und Krisenbegleitern gewürdigt. Die daraus resultierende gemeinsame Weihnachtsfeier hat allen Beteiligten sehr gefallen. Wir danken [weiter lesen]

AKL Freiburg

Spendenübergabe TREA Breisgau

Mit großer Freude konnten wir eine Spende von 2600.- Euro der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von TREA Breisgau entgegennehmen! Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung! TREA Breisgau spendet AKL Freiburg

AKL Freiburg

Fairways-Förderpreisträger 2022

Der Arbeitskreis Leben e.V. ist Förderpreisträger des Fairways-Projekts des SC Freiburg Pressemitteilung SCF! Wir bedanken uns herzlich als Preisträger im Bereich “Solidarität” für eine Zuwendung in Höhe von 1500.- Euro! Hier hatten wir unsere Arbeit [weiter lesen]

AKL Freiburg

Hinweis zu Soziale Medien

Ab sofort können Sie uns gerne auch auf Instagram folgen. Hier werden wir in unregelmäßigen Abständen über uns und unsere Arbeit berichten. https://www.instagram.com/akl_freiburg/ Folgen Sie uns gerne! Auf Facebook finden Sie uns unter: https://www.facebook.com/akl.freiburg

Freilaufen
AKL Freiburg

Lauftreff “FreiLaufen!”

Der Lauftreff mit Ingo hat sich etabliert. Gelaufen (gejoggt!) wird in langsamen Tempo nicht mehr nur montags und donnerstags, sondern nun auch am Sonntag. Treffpunkt ist immer vor dem Haus Oberau 23, Ecke Mühlenweg / [weiter lesen]