Neue FreiLaufen! Gruppe für Lauf-Anfänger*innen in psychosozialen Problemlagen oder mit seelischen Beeinträchtigungen

Gerne können Sie jetzt schon einen Flyer bei uns anfordern…

Multimodale Lauftherapie gehört zu den Körper- und Bewegungstherapien und wird insbesondere bei psychischen Erkrankungen oder psychosozialen Problemlagen angewendet. Laufen und Gehen wechseln sich dabei ab und werden mit Entspannungseinheiten und individueller Beratung kombiniert. Ziel ist es, den langsamen Dauerlauf zu erproben d.h. sanft, bewusst, mit einem guten Naturkontakt und eingebunden in eine feste Gruppe regelmäßig zu laufen. Systematisch vorgegebene aerobe Trainingseinheiten werden dabei von Woche zu Woche leicht gesteigert.

Die Gruppe startet am 17. Oktober 2024 und findet zweimal wöchentlich über einen Zeitraum von 8 Wochen statt (16-17 Uhr). Die Teilnahmegebühr für das gesamte Lauftherapie-Angebot mit 16 Laufeinheiten beträgt 100€ (bei Nachweis auch Ermäßigung möglich).

Ein Infoabend wird hierzu am 9. September um 17Uhr im AKL stattfinden. Dort wird es Raum für Fragen geben und das Angebot explizit vorgestellt!

Aktuell gibt es noch freie Plätze.

Für weitere Fragen bzw. zur Anmeldung im Vorlauf wenden Sie sich bitte direkt an Lisa Blum unter: lauftherapie-freiburg@web.de oder per Telefon an 0761-33388.