“Wenn das Leben zur Last wird”

Der Vortrag über Möglichkeiten und Grenzen ambulanter Suizidprävention am Beipiel des AKL Freiburg findet am Montag, 14.10.2019 um 18:30 Uhr im Bürgerhaus Zähringen (Kleiner Saal), Lameystraße 2 statt. Referent ist Wolfgang Stich, Leiter des AKL Freiburg. Außerdem gibt es Beiträge von “Vera Maria”, die mehrere Suizidversuche ausgeführt hat. Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Vortrag findet statt im Rahmen des Welttags für seelische Gesundheit.

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen