Ökumenischer Gedenkgottesdienst für Suizidverstorbene und ihre Hinterbliebenen

Melanchtonkirche in Freiburg. Foto: Wikipedia

Am Samstag, 13. Oktober 2018 um 14:00 Uhr findet wieder der Gedenkgottesdienst in der Melanchthonkirche in der Markgrafenstraße in FR-Haslach statt. Mit öffentlichen Verkehrsmittel fährt man mit der S5 bis zur Haltestelle „Dorfbrunnen“. Zelebriert wird der Gottesdienst wieder von Dorothee Meyer-Mybes und Michael Hartmann. Die musikalische Begleitung übernimmt wieder Ingo Lüdke (Klarinette, Akkordeon) und der Gospelchor der Gemeinde St. Peter und Paul, FR-St. Georgen.
Im Anschluss sind wieder alle Gottesdienstbesucher*innen zu Kaffee & Kuchen im Gemeindehaus eingeladen. Wir freuen uns wieder über Kuchenspenden! (Einfach zum Gottesdienst mit bringen).

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen