AKL-Boschafter*innen

Der AKL verlässt seine “Niesche” und versucht, mit neune Wegen die Themen Suizid und Suizidprävention in die Öffentlichkeit zu tragen. Dabei werden wir unterstützt von “Botschafter*innen”, die über den AKL und seine Hilfeangebote in ihrem jeweiligen Umfeld informieren und aufklären können. Wir freuen uns, dass sich Brigitte Benzing-Haege (Bollschweil), Helen Breit (Freiburg) und Thomas Nieberle (Eichstetten) dazu bereit erklärt haben, den AKL auf diese Weise zu unterstützen. Mehr dazu im Artikel der Badischen Zeitung vom 25.11.2020 und auf dieser Website unter AKL Botschafter*innen.