Tag der offenen Tür am 07.10.2017

An alle, die den AKL, seine Mitarbeiter*innen und mehr über die Hilfeangebote des AKL kennenlernen wollen.
Um 14:00 Uhr gibt es einen Vortrag mit dem Thema: „Der AKL und die Grundlagen ambulanter Suizidprävention“ (Refent: Wolfgang Stich),
um 15:00 Uhr gibt es einen Kurzvortrag zum Thema „Suizidalität im Jugendalter“ mit einer Vorführung des preisgekrönten Dokumentarfilms „Hallo Jule, ich lebe noch“ (Referentin: Clara Nordfeld).
Außerdem stehen Mitarbeiter*innen für Infos und Gespräche bereit und informieren über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements im AKL.