Spuren zu hinterlassen, wenn die eigene Zeit abgelaufen ist - diesen Wunsch tragen viele Menschen in sich. Die Menschen, die einem nahe stehen, versorgt zu wissen, gehört dazu. Im Testament können Sie dies individuell regeln. Sie legen fest, wie die von Ihnen erschaffenen Güter verteilt werden. Sie bedenken die, die Ihnen Nahestehende und die, die Ihre Ideale teilen.

Wir sind dankbar für jede Zuwendung und setzen das uns Zugedachte zuverlässig in Ihrem Sinne ein. Als gemeinnützige Organisation sind wir dafür von der Erbschaftsteuer befreit.