Es gibt viele kreative Möglichkeiten, gutes zu tun. Speziell das Engagement für unser Jugendprojekt [U25] – Jugendliche helfen Jugendlichen eignet sich als Unterstützungsmöglichkeit hervorragend. Besonders außergewöhnliche oder gelungene Aktionen werden wir auf dieser Homepage und an geeigneter anderer Stelle besonders erwähnen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0761 – 3 33 88.

Beispiele für gelungene Aktionen
Stiftung "PSD L(i)ebensWert"

Scheckuebergabe Freiburg80.000 EURO spendet die PSD Bank Rhein-Neckar-Saar mit ihrer Stiftung "PSD L(i)ebensWert" an gemeinnützige und soziale Projekte im Raum Freiburg. Der AKL wurde mit 2.000 Euro für seine Arbeit mit Trauernden nach Suizid bedacht. Wir freuen uns sehr über diese Förderung und sagen: DANKE!

AUREN PlusBoni

aurenBeate Schulz von der Firma Auren (3. v.l.) überbrachte einen Spendenerlös von 4.900 Euro symbolisch in Form einer Gehaltsabrechnung an [U25], das Suizidpräventionsprojekt für junge Menschen des Arbeitskreis Leben Freiburg. Der Betrag aus dem Programm Auren PlusBoni setzt sich zusammen aus den Centbeträgen der monatlichen Gehaltsabrechungen der Mitarbeiter von Auren Waldshut-Tiengen und Stuttgart und den Cent-Beträgen der Rechnungen der Auren-Kundschaft aus dem Jahr 2015. Auren ist tätig auf dem Feld der Wirtschaftprüfung und Steuerberatung. Über den großen Betrag freuen sich die ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen des AKL.

„Eating for …“ - Essen für einen guten Zweck

benefizessenEine wunderbare Idee hatten die Wirtschaftsjunioren Freiburg. Am 13. Oktober 2012 organisierten sie im Restaurant Greiffenegg-Schlössle gemeinsam mit dessen Inhaber Toni F. Schlegel ein dreigängiges Benefiz-Menü mit Begrüßungssekt zu unseren Gunsten.

Bereichert wurde der Abend mit Texten und der musikalischen Begleitung durch Ingo Lüdke am Akkordeon. Die Hälfte des Menüpreises ging als Spende an den AKL Freiburg. Es war ein wunderschöner Abend, der vielleicht in den Folgejahren eine Fortsetzung findet.

Die Weihnachtsaktionen der Geschäftsleute aus der Gerberau in Freiburg

aktion-gerberauMehrere Geschäftsleute aus dem Geschäftsviertel der schmucken Freiburger Gerberau haben mit unterschiedlichsten Aktionen in der Adventszeit Geld für [U25] – Jugendliche helfen Jugendlichen gesammelt. Speziell der kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt von Frau Martina Feierling-Rombach im Biergarten der Hausbrauerei Feierling www.feierling.de und die Tombola von Frau Henrike Beck im Bettenhaus Stigeler www.stiegeler.de waren schöne Veranstaltungen.

Benefizkonzert des Freiburger Senioren Salon Orchesters www.fsso.de

Eine gelungene Aktion war das Benefizkonzert des Freiburger Senioren Salon Orchesters unter dem Titel „Keine Frage des Alters. Schwungvolle Musik und besinnliche Texte“. Für diese Nachmittagsveranstaltung wurde kein Eintritt erhoben und auch die selbstgebackenen Kuchen wurden gegen Spenden abgegeben. Dadurch konnten auch viele mittellose Freiburger Bürger einen wunderbaren Nachmittag erlebt.

Das Kochbuchprojekt der Katholischen Landjugend Bollschweil

aktion-bollschweilIm Rahmen der Aktion „72-Stunden - Die Sozialaktion des BDKJ in Deutschland“ hatten Kinder- und Jugendliche aus Bollschweil ein super Idee: Sie sammelten Kochrezepte in ihrer Verwandschaft, stellten daraus ein Kochbuch zusammen und verkauften dieses. Der Reinerlös kam [U25] – Jugendliche helfen Jugendlichen zugute.

 

Benefizkonzert Stubenmusik Freiburg- St. Georgen

aktion-stubenmusikJährlich findet im Freiburger Stadtteil St. Georgen ein Konzert der „Stubenmusik Freiburg-St. Georgen“ satt. Ihr Jubiläumskonzert 2009 gaben sie zu Gunsten von [U25] – Jugendliche helfen Jugendlichen. Mehr als 700,-- Euro wurden so von Silvia Jalsovec, Annerose Walter und Elke Nennemann erspielt. Dieser Betrag wurde von einem Konzertbesucher spontan auf 1.500,-- Euro erhöht.