Info-Material

Bestellung per E-Mail an akl-freiburg@ak-leben.de

Bitte schreiben Sie uns, welche Broschüre bzw. welchen Flyer wir Ihnen zusenden dürfen.
Broschüre 1, und/oder Broschüre 2 erhalten Sie gegen einen Unkostenbeitrag von jeweils 2,50 bzw. 4,00 Euro pro Exemplar.
Wir senden Ihnen eine Bestätigungsmail über den Eingang Ihrer Bestellung mit dem Hinweis über die Höhe des Betrags, der überwiesen werden muss sowie unsere Bankverbindung. Wenn der Betrag eingegangen ist, versenden wir das Material.
Bitte schreiben Sie uns die genaue Lieferanschrift!

Alle Flyer des AKL erhalten Sie von uns kostenlos.

Broschüre SuizidBroschüre 1: "Suizid. Fragen und Antworten. Erfahrungen und Aspekte"

"Suizid. Fragen und Antworten. Erfahrungen und Aspekte" ist eine informative und gut lesbare Broschüre zum Thema Suizid. Herausgegeben von der LAG (Landesarbeitsgemeinschaft der Arbeitskreise Leben in Baden-Württemberg).

Unkostenbeitrag: 2,50 Euro (inkl. Versandkosten)


Suizid Broschüre

Broschüre 2: "Zwischen Selbstzerstörung und Lebensfreude"

Die Broschüre "Zwischen Selbstzerstörung und Lebensfreude" wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention – Hilfen in Lebenskrisen e.V. (DGS) in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Arbeitskreise Leben Baden-Württemberg (LAG-AKL). Die Broschüre enthält wissenswertes über Suizidalität für Betroffene und Angehörige (auch LehrerInnen!), Hinweise für die Situation nach einem Suizid bzw. nach einem Suizidvesuch und hat einen Service-Teil (Verzeichnis von Hilfeeinrichtungen, Internet-Adressen, Texte zum Thema aus der Pop- und Rock-Musik sowie eine Auswahl an Filmen und Videos zum Thema Suizid).

Unkostenbeitrag: 4,00 Euro (inkl. Versandkosten)


Lebensmüde Pocket Guide

Flyer: "Lebensmüde."

Fakten/Signale + Hilfe bei Suizidgedanken.
Ein Pocket-Guide vom AKL Freiburg e.V.

Kostenlos


Akl Flyer

Flyer: "Hilfe in Lebenskrisen und bei Suizidgefahr"

Angebote für Menschen in Krisen, für Angehörige und für alle,
die beruflich mit Menschen in suizidalen Krisen zu tun haben.

Kostenlos


Trauerflyer

Flyer: "Plötzlich und völlig unerwartet"

Unterstützung und Begleitung für Hinterbliebene nach einem Suizid.

Kostenlos


U25 Flyer

Flyer: "www.u25-freiburg.de"

Angebote für junge Menschen  unter 25 Jahren in Krisen und Suizidgefahr.

Kostenlos


Hallo Jule

DVD: "Hallo Jule, ich lebe noch"

 "Am liebsten würde ich mich ritzen oder töten, du fragst dich bestimmt, warum tut sie´s nicht endlich. Keine Ahnung. Aber ich werd´s bald tun, Anna ".

Die Filmautoren Heidi und Bernd Umbreit dokumentieren den Mailkontakt von unserer Peerberaterin Jule und ihrer Klientin Anna über viele Monate hinweg. Der Film erzählt in sensiblen Bildern und persönlichen Aussagen aus den Lebens- Geschichten der beiden Mädchen. Von Jules eigenen Erfahrungen und ihrem persönlichen Weg aus der Krise. Von Annas konkretem Plan sich zu töten und von Jules Hoffnung, dass sie sich doch noch für das Leben entscheidet. Und er erzählt von Julian und Alexandra die damit leben müssen, den Freund, die Schwester durch Suizid verloren zu haben.

Die DVD ist zu beziehen auf der Website der Autoren: www.umbreit-film.de
Ein Hinweis für Lehrer: Der Film wird von der Ethik-Kommission des Landesmedienzentrums empfohlen. Ein didaktischer Hinweis steht im Internet.