Offener Lauftreff

Die Absolventen früherer Laufkurse treffen sich weiterhin zum Laufen in Eigenregie, d.h. also: Ohne professionelle Laufleitung. Menschen mit Depressionen, die in der Lage sind, 30 Minuten ohne Unterbrechung zu laufen, sind herzlich eingeladen, mit zu machen. Voraussetzung für den Einstieg ist jedoch eine vorherige Kontaktaufnahme per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon mit Wolfgang Stich (Einrichtungsleiter des AKL, Lauftherapeut (dgvt), Tel.: 0761 - 3 33 88).

Die Gruppe trifft sich montags und donnerstags vor unserer Beratungsstelle am Eingang zum St. Marienhaus in der Scheffel-/Ecke Talstraße um 18:00 Uhr. Wir laufen die Scheffelstraße runter zur Schwabentorbrücke und dann entlang der Dreisam stadtauswärts Richtung Ebnet und zurück.